Dachreinigung

Eine Dachreinigung bietet viele Vorteile Auf dem Dach, an dem Dach und der Dachkante können sich Algen, Moos und Flechten festsetzen. Nach einiger Zeit wird das Hausdach unästhetisch. Der Bewuchs wirkt sich im Übrigen auf die Haltbarkeit des Daches aus. Auf dem gesamten Dach können diese Gewächse sowie Wurzeln Schäden hinterlassen. Dadurch wird Feuchtigkeit Zutritt gewährt. Es bildet sich Frost, greift Ziegel an und letztlich beschädigt es die Dachoberfläche. In dieser Situation empfehlen wir eine vom Profi durchgeführte Dachreinigung. Sie eignet sich für die Reinigung von Dächern unterschiedlichster Art. Hochdruckreinigung auf dem Dach mit dem üblichen kärcher ist keine Lösung. Auf Dachziegeln, Ethanit , Schiefer oder Betondächern stellt ein immer größer werdendes Problem die Bildung von Flechten und Pilzen dar. Durch die Verbesserung der klimatischen Bedingungen und geringeren in der Luft befindlichen Pestiziden ist eine höhere Ausbreitung der Mikroorganismen als bisher gegeben. Für Immobilienbesitzer ist die Entfernung von Moos auf dem Dach Ratsam. Dachreinigung bedeutet Werterhaltung und Wertsteigerungen.Die Dachoptik lässt sich durch eine Dachreinigung sanieren. Die Technik ist herbei ein wichtiges Detail. Die technische Einzelheit ist ein wichtiger Grund, weshalb die Dachreinigung vorgenommen werden sollte. Der schädigende Einfluss wird durch die Reinigung des Daches minimiert und die Langlebigkeit dadurch erheblich gesteigert. Durch die Dachreinigung hält das Dach nicht nur 30 bis 40 Jahre, sondern sogar 50 bis 60 Jahre oder länger, ohne eine neue Dachdeckung zu benötigen. Der Immobilenbesitzer bekommt durch die lange Lebensdauer eine besondere Freude an seinem Dach, als wenn es ohne Schutz und in einer schlechten Verfassung seinem Schicksal ausgesetzt wird.

 

 

Weshalb ist eine Dachreinigung sinnvoll?
Hausbesitzer möchten keine Algen, Moos oder Flechten auf dem Dach finden? Dann ist eine biologische Dachreinigung unverzichtbar. Insbesondere auf einem Ziegeldach und Tondächer schaffen Moos, Algen und Flechten für ein unansehnlichen Look. Wenn die Gewächse in das Dach vordringen und feinste Haarrisse auslösen, bildet sich Feuchtigkeit und durch den Frost bieten sie ein schnelleres Angriffsziel auf die Dachziegel und werden dadurch zerstört. Eine nachträglich zu behandelnde Fläche kann durch eine Hochdruckreinigung nur mit Vorsicht vorgenommen werden. Ansonsten wird der Oberflächenschutz in Mitleidenschaft gezogen und schafft einen Nährboden für einen deutlich sichtbaren Bewuchs. Empfehlenswert ist nach der Dachreinigung eine Dachbeschichtung oder Imprägnierung.

Dachreinigung – Hin und wieder muss das Dach gereinigt werden Eine Pflege für jedes Dach ist lieber früher als später notwendig. Sie dient nicht nur zur Verbesserung der Optik, sondern ein bedeutsamer Teil gilt der Lebensdauer und dem Werterhalt des Daches. Durch den Ansatz von Bewuchs wird die Lebensdauer eines Daches reduziert. Mit der Zeit verliert das Dach die Schutzmembran. Dieser natürliche Vorgang ist unumgänglich und deswegen ist eine Dachreinigung ein „Muss“ für alle Besitzer, die eine Langlebigkeit des Daches vorziehen.

Die Lösung: Dachreinigung Eine ungeschützte Oberfläche sorgt für Undichtigkeit. Durch eine professionelle Dachreinigung erhalten Eigentümer ein hübsches Dach mit einer sauberen Oberfläche. Das Dach wird bewahrt und geschützt und deswegen wird im Gegensatz zu einer Neueindeckung das Budget entlastet. Im ökologischen Bereich wird die Umwelt entlastet, weil durch eine Dachreinigung die Ressourcen geschont werden. Im Laufe der Zeit zeigt nur die Oberfläche Abnutzungserscheinungen und die Dachziegel oder Dachsteine sind unversehrt. Warum soll die Natur durch eine Entsorgung belastet werden, wenn nur das Dach eine Pflege benötigt?

Die Pluspunkte einer Dachreinigung einschliesslich Dachbeschichtung:

  • Erhalt und Steigerung des Immobilienwertes
  • Preisgünstig – attraktive Alternative zur Neueindeckung mit einer Kostenersparnis von bis zu 80%
  • Garantie
  • Witterungsbeständig, Wasserabweisend, Dauerelastisch, Atmungsaktiv
  • Korrigierter Wasserablauf
  • Edle Optik und vielfältige Farben
  • Garantie des Festpreises
  • Schnelle Erledigung der Arbeiten

Der Dachreinigung entgeht nicht eine minimale Verunreinigung. Nach Abschluss der Arbeiten erscheint das Dach wieder in neuem Glanz. Keine Chancen für Moos & Co. Im Anschluss der Dachreinigung mit einer Flüssigkunststoff , Transparent Imprägnierung oder eine innovative Nano-Beschichtung sind Algen, Moos usw. jahrelang chancenlos.

Dachimprägnierung

Dachansicht wie neu mit einer Dachimprägnierung vom Profi

Erneuern Sie Ihre Dach auf ganz unkomplizierte Art und Weise. Mithilfe der Dachimprägnierung können sich Schmutz und Moos für lange Zeit nicht mehr festsetzen. Und das verlängert auch die Haltbarkeit Ihrer Dacheindeckung.

Wichtiges und hilfreiche Tipps über Dachimprägnierung erfahren bei uns

Dachimprägnierung – was genau ist das eigentlich?

Nano-Dachbeschichtung durch Imprägnierung
Der Begriff Nano-Dachbeschichtung wird vielfach verwendet, ist jedoch missverständlich, da es sich eigentlich um eine Dach-Imprägnierung handelt. Zum Einsatz kommen hochwertige Produkte aus dem Bereich der Nanotechnologie. Dabei werden ultrafeine Partikel in der Größe eines Millionstel Millimeters aufgebracht, die tief in die Oberflächen von Dachziegeln, Beton und anderen Materialien eindringen.
Langlebige Nano-Dachbeschichtung mit HydroBlock®
Eine Nano-Dachbeschichtung bzw. Dach-Imprägnierung kann sowohl auf neuen als auch auf älteren Materialien aufgebracht werden. Wir setzen dabei auf HydroBlock®. Das hochwertige Produkt des dänischen Herstellers Iso Paint Nordic frischt Oberflächen auf und hebt die ursprüngliche Farbe wieder hervor. Auf neueren Oberflächen kann HydroBlock® direkt aufgetragen werden, bei älteren ist im Vorfeld eine gründliche Dachreinigung erforderlich. Eine Imprägnierung ist vor allem dann empfehlenswert, wenn das ursprüngliche, natürliche Aussehen des Daches erhalten bleiben soll.
Welche Vorteile bringt eine Dach-Imprägnierung?
Die Dachbeschichtung mit Nanotechnologie verhindert effektiv das Eindringen von Feuchtigkeit, Schmutz und Wasser. Regen und Spritzwasser perlen dank des Lotuseffekts einfach ab. Das Dach reinigt sich wie von selbst und trocknet schnell ab. Die Ansiedlung von Moos oder Algen wird erschwert, da keine Feuchtigkeit mehr vorhanden ist. Auch Frostschäden wird durch eine Imprägnierung vorgebeugt. Iso Paint Nordic gewährt 10 Jahre Garantie auf die Produkteigenschaften von HydroBlock®.
Im Gegensatz zu einer Dachbeschichtung wird eine Imprägnierung farblos aufgetragen. Die Imprägnierungen sind umwelttechnisch unbedenklich. Wenn Sie Fragen zum Thema Nano-Dachbeschichtung durch Imprägnierung haben oder sich für eine Dachbeschichtung interessieren, rufen Sie uns gerne an oder schicken Sie eine E-Mail

Ist eine Dachimprägnierung für ihr Dach rentabel?
Bei der Dachbeschichtung handelt es sich in erster Linie um eine äußerliche Maßnahme. Es ist im Grunde genommen eine optische Aufwertung. Defekte Teile oder zerbrochene Dachziegel können auf diese Art und Weise nicht instandgesetzt werden. Wenn aber das Dach soweit fehlerfrei ist und nur mit Moos und Schmutz überwuchert, dann ist die Dachreinigung mit anschliessender Dachimprägnierung eine preisgünstige Variante zur Dachsanierung sein. Wenn die Optik stimmt, dann kann das sehr anziehend für Mieter oder Käufer wirken. Zusammenfassend kann dadurch ein besserer Preis erzielt werden.

Welche Kosten können bei einer Dachimprägnierung anfallen?
Die Faktoren, die bei der Preisgebung eine Rolle spielen sind zu einem die eingesetzten Produkte und zum anderen die Lohnkosten. Die Kosten setzen sich zusammen je nach Größe des Daches und dem jeweiligen Aufwand. Wer die Dachbeschichtung selbst vornehmen möchte, sollte bedenken, dass bei dieser Arbeit eine große Verletzungsgefahr für den Ungeübten besteht. Zudem kommt hinzu, dass ihm das spezielle Know-how fehlt. Die Kosten für die Dachreinigung und Dachimprägnierung liegen um die 25 CHF pro Quadratmeter. Beträgt die zu beschichtende Dachfläche ungefähr 50 Quadratmeter liegen die Kosten bei ca. 1250 CHF.

Wie kommt die Imprägnierung auf das Dach?.
Bevor es mit der eigentlichen Dachimprägnierung losgeht, müssen noch einige Vorarbeiten geleistet werden, wie beispielsweise die Reinigung mit dem Vorreiniger und Schutzabdeckungen.Nachdem alle Reinigungsarbeiten abgeschlossen sind wird die Imprägnierung aufgetragen. Nach einem Tag Trocknungszeit ist die Dachimprägnierung fertig und für äußere Einflüsse widerstandsfähig. Bei der Arbeit sollte die Temperatur nicht unter sechs und nicht über fünfunddreißig Grad liegen. Um ein perfektes Ergebnis zu erzielen ist eine optimale Vorbereitung notwendig. Wie bei anderen Arbeiten haftet die Imprägnierung dauerhaft nur auf gut vorbereitetem Untergrund. Es ist immer von Vorteil einen entsprechenden Fachbetrieb einzuschalten und sich eine Offerte erstellen zu lassen.

Die fachmännische Vorgehensweise bei der Dachimprägnierung
Damit eine perfektes Ergebnis erzielt werden kann, müssen bestimmte Vorarbeiten Schritt für Schritt vorgenommen werden. Nur so kann die gewünschte Qualität garantiert werden. Zuerst wird der Zustand des Daches überprüft und dokumentiert. Der Verschmutzunggard ist ausschlaggebend ob ein Vorreinger eingesetzt werden muss. Anschließend kann mit der Reinigung begonnen werden.  Nach 24 Stunden der Trocknungszeit ist die Dachimprägnierung abgeschlossen.

Dachimprägnierung mit langer Lebensdauer
Wenn Sie sich anstatt zu Sanieren für eine Dachimprägnierung entschieden haben, dann ist eine lange Haltbarkeit sehr wünschenswert. Sanimpex GmbH bietet ihnen eine Gewährleistungsdauer zwischen fünf und sieben Jahre.

Dachbeschichtung

Dachbeschichtung – Schmutz verhindern und Haltbarkeit verlängern Machen Sie Ihr Dach mit einer Dachbeschichtung wieder wie Neu. Eine zunehmende Verschmutzung wird durch die Dachbeschichtung verhindert und die Langlebigkeit auf Jahre ausgedehnt.

Was ist unter einer Dachbeschichtung zu verstehen?
Auf die bereits vorliegende Dacheindeckung wird bei einer Dachbeschichtung Acrylfarbe mit einem Airlessgerät aufgetragen. Das Dach erhält dadurch eine Wertsteigerung und der Moosbewuchs wird eingedämmt. Die Dachbeschichtung bietet eine Vielzahl unterschiedlicher Farbtönen an. Durch strenge Gesetze bei der Produktion dieser chemischen Erzeugnisse sind eine hervorragende Qualität und Umweltfreundlichkeit gewährleistet.

Ist Ihr Dach gutem Zustand und nur vom Aussehen nicht mehr ein Blickfang, dann ist eine Dachbeschichtung die bessere Möglichkeit zu einer neuen Dacheindeckung. Insbesondere bei Immobilienverkäufen ist ein strahlendes Dach ein guter Werbeträger. Erfahrungen belegen, dass mit einer neuen Beschichtung des Daches in manchen Fällen ein deutlich höherer Verkaufspreis erreicht wurde.

Der Kostenaufwand bei der Dachbeschichtung
Beim Kostenaufwand der Dachbeschichtung sind neben den Ausgaben für die ausgesuchten Farben ebenfalls die entstehenden Lohnkosten zu berücksichtigen. Eine Dachbeschichtung sollte nur von Experten durchgeführt werden. Eine eigene Dachbeschichtung ist dringend nicht zu empfehlen, weil für Laien eine erhöhte Verletzungsgefahr bei Dacharbeiten entsteht.

Die Funktion einer Dachbeschichtung
Bei der Reinigung des Daches wird zuerst Algen und Moosbewuchs beseitigt mittels Dafür kommt ein spezielles Luft-Wassergemisch zum Einsatz. Verunreinigungen werden mit dem Luft Wassergemisch gereinigt und abgespült. Alle Beschädigungen und Risse werden auf dem Dach professionell ausgebessert, bevor die neue Grundierung auf das Areal aufgetragen wird. Dies ist die Grundlage für den Aufbau und kann ein- oder mehrschichtig sein. Beschichtete Dächer trotzen der Witterung im Gegensatz zu klassischen Dächern. Eine Dachbeschichtung ist bis zu 80% preiswerter als eine Neueindeckung des Daches bei gleicher Langlebigkeit.

Die Auftragung der Dachbeschichtung
Nach Beendigung der Vorarbeiten wird die Dachbeschichtung durch ein Airlessgerät aufgetragen. Je nach Untergrundbeschaffenheit werden zwischen 150 bis 300 ml Farbe pro Quadratmeter verwendet. Nach einer geringen Trocknungsphase erreicht die Farbe schon eine sehr hohe Belastbarkeit. Die Lufttemperatur muss für diesen Vorgang zwischen 6 bis 35 Grad Celsius betragen.

Vor der Dachbeschichtung muss das Dach für diesen Vorgang perfekt vorbereitet werden. Ansonsten haftet die Farbe eventuell gar nicht und die Farbe wird beim nächsten Regen einfach entfernt. Die garantierte Qualität kann hier nur ein Fachbetrieb geben.

Der Ablauf der Dachbeschichtung
Die nachstehenden Arbeiten werden hintereinander durchgeführt, um die maximale Qualität bei der Dachbeschichtung zu garantieren:

Allgemeine Dachprüfung

  • Einfache Säuberung
  • Intensive Säuberung
  • Auftragung der Grundierung
  • Endgültige Dachbeschichtung

Nutzungsdauer und Haltbarkeit
Fällt die Entscheidung auf eine Dachbeschichtung, sollte eine lange Lebensdauer bei dieser Investition erreicht werden. Wir gewähren eine Garantie von 15 Jahren auf die Ausführung.

Unter idealen Bedingungen kann eine Dachbeschichtung eine Haltbarkeit von 25 Jahren und mehr erzielen. Danach besteht ohnehin die Notwendigkeit einer erneuten Dachbeschichtung.

Welche Dachsteine können eine Beschichtung erhalten?

  • Dachpfannen aus Beton
  • Tonziegel
  • Faserzementplatten
  • Blech/Wellblechdächer
  • Ethanitdächer
  • Schieferdächer

Neueindeckung gegen Dachbeschichtung
Oftmals ist eine Dachbeschichtung im Gegensatz zu einer Neueindeckung günstiger. Die Firma Sanimpex GmbH unterbreitet Ihnen ein individuelles Angebot. Bei der neuen Dachbeschichtung können Sie die Farbe frei selektieren.